Language Selector

Main Navigation

EMS-Gruppe News

Halbjahresabschluss 2017 (Januar - Juni 2017) der EMS-Gruppe (EMS-Gruppe, Finanzen)

14.07.2017
Die EMS-Gruppe, die in den Geschäftsbereichen Hochleistungspolymere und Spezialchemikalien weltweit tätig ist und deren Gesellschaften in der EMS-CHEMIE HOLDING AG zusammengefasst sind, steigerte im ersten Halbjahr 2017 den Nettoumsatz um 6.5% und das Betriebsergebnis (EBIT) um 5.8% im Vergleich zur Vorjahresperiode. mehr

3-Monatsbericht 2017 (Januar - März 2017) der EMS-Gruppe (EMS-Gruppe, Finanzen)

07.04.2017
Die EMS-Gruppe, die in den Geschäftsbereichen Hochleistungspolymere und Spezialchemikalien weltweit tätig ist und deren Gesellschaften in der EMS-CHEMIE HOLDING AG zusammengefasst sind, steigerte in den ersten drei Monaten den Nettoumsatz um 5.8% gegenüber Vorjahr auf CHF 533 Mio. (503). mehr

Jahresabschluss 2016 der EMS-Gruppe (EMS-Gruppe, Finanzen)

10.02.2017
Die EMS-Gruppe, die weltweit in den Geschäftsbereichen Hochleistungspolymere und Spezialchemikalien tätig ist und deren Gesellschaften in der EMS-CHEMIE HOLDING AG zusammengefasst sind, steigerte 2016 die Verkaufsmenge um 6.7% im Vergleich zum Vorjahr. Der Nettoumsatz stieg um 4.1% und das Betriebsergebnis (EBIT) um 16.9%. Nettoumsatz, Betriebsergebnis und Nettogewinn erreichten damit wiederum neue Höchstwerte.  mehr

Nachfolgeregelung in der Geschäftsleitung (EMS-Gruppe, Finanzen)

27.01.2017
Die EMS-Gruppe, die in den Geschäftsbereichen Hochleistungspolymere und Spezialchemikalien weltweit tätig ist und deren Gesellschaften in der EMS-CHEMIE HOLDING AG zusammengefasst sind, nimmt im Zuge der anstehenden Pensionierung von Dr. Rolf Holderegger, Mitglied der Geschäftsleitung seit Oktober 2009, folgende Nachfolgeregelung vor: mehr

9-Monatsbericht 2016 (Januar - September 2016) der EMS-Gruppe (EMS-Gruppe, Finanzen)

07.10.2016
Die EMS-Gruppe, die in den Geschäftsbereichen Hochleistungspolymere und Spezialchemikalien weltweit tätig ist und deren Gesellschaften in der EMS-CHEMIE HOLDING AG zusammengefasst sind, steigerte in den ersten 9 Monaten den Nettoumsatz um 3.7% gegenüber Vorjahr auf CHF 1'498 Mio. (1'445). Die Verkaufsmengen konnten um 6.0% gesteigert werden und wirkten sich, zusammen mit einer unterproportionalen Kostensteigerung, positiv auf das Ergebnis (EBIT) aus. mehr

News Archiv Finanzen