这页没有中文描述

Main Navigation

1315

Arbeiten mit der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA)

Ziel

Sie werden anhand der theoretischen und praktischen Kenntnissen soweit geschult, dass Sie die Grenzen des Einsatzes der Produkte kennen und das Risiko beim Einsatz minimieren können, d.h. Schäden an Sachen und Personen verhindern. Sie kennen die einschlägigen gesetzlichen Grundlagen und Regeln der Technik soweit, dass Sie den arbeitssicheren Zustand beurteilen und die sachgerechte Anwendung realisieren können. Sie besitzen das Wissen für die notwendigen Kontrollen und die Aufbewahrung der Produkte.

Inhalt

Theorie: Dauer ca. 1.5 Stunden

  • Gesetzliche Grundlagen, Anforderungen PSA, Anwendungstechnik, Umsetzung Betrieb
  • Einführung in sachgemässen Einsatz, Kontrollen und Aufbewahrung der Produkte
  • VUV 5 & 8

Praxis: Dauer ca. 6 Stunden

  • Vertiefte Kenntnisse im Umgang mit der PSA, spezifische Übungen
  • Praxisanwendungen mit Rettung

Konkret

Sie können mit der PSAgA umgehen und bei Bedarf richtig anwenden.

Teilnehmer

Der Kurs ist obligatroisch für jeden Mitarbeiter, welcher ein PSAgA trägt.

Dauer

1 Tag von 08.00 - 16.30 Uhr

Daten

Der Kurs wird auf Anfrage und bei genügend Teilnehmern organisiert.

Kursleiter

Christian Brenn, Umweltschutz & Sicherheit, EMS-CHEMIE AG
Externe Referenten (Hoehenarbeit.ch)

Kosten

CHF 270.00

Anmeldeformular

个人资料

Ich habe die AGB gelesen und bin damit einverstanden.

安全验证

I have read the notes on privacy and accept them. I have read the notes on privacy and accept them.