Language Selector

Main Navigation

Ausblick 2020

Das gesamte Geschäftsjahr 2020 wird durch den aktuellen weltweiten Wirtschaftseinbruch weiterhin beeinträchtigt bleiben. Wie schnell die Konsumnachfrage zu normalen Verhältnissen zurückfindet, ist stark von den jeweiligen epidemiologischen und finanziellen staatlichen Massnahmen abhängig. Je nach deren Ausgestaltung sind punktuell unvermittelt starke Wachstumsschübe oder Einbrüche denkbar. Diese können von Währungsveränderungen begleitet werden. Das Konsum- und Investitionsklima bleibt weiterhin belastet und wechselhaft.

EMS verfolgt die Entwicklung der Märkte laufend und ist vorbereitet, auch in Zukunft flexibel und rasch zu handeln. Dank dem innovativen, hochmargigen Spezialitätengeschäft, reichlicher Liquidität und einer starken Eigenkapitalquote sieht sich EMS in guter Verfassung, um unabhängig und unkompliziert Chancen wahrzunehmen.

Die erfolgreiche Strategie der Spezialitäten im Hauptbereich der Hochleistungspolymere bewährt sich auch in der Krise und wird weiterverfolgt. Die globalen Märkte sollen mit neuen Produkten und Anwendungen kontinuierlich entwickelt und basierend auf der starken Marktposition zusätzliche Geschäfte erschlossen werden. Die innovative, kundennahe Entwicklungskompetenz lässt EMS Marktbedürfnisse rasch aufnehmen und flexibel umsetzen.

Aufgrund des äusserst starken Markteinbruchs erwartet EMS für 2020 unverändert ein Betriebsergebnis (EBIT) unter Vorjahr.