Language Selector

Main Navigation

Ausblick 2022

Für das Geschäftsjahr 2022 geht EMS von einer instabilen Wirtschaftslage aus. Versorgungsengpässe, hohe verfügbare finanzielle Mittel bei Unternehmen und Konsumenten, sowie die tiefen Arbeitslosigkeitszahlen lassen eine anhaltend positive Nachfrageentwicklung erwarten. Verschiedene Risiken könnten jedoch die Konjunktur beeinträchtigen. Allgemeine Verteuerungen schmälern die Kaufkraft und die anstehende Änderung der Geldpolitik verunsichert die globalen Märkte zunehmend. Zudem belasten internationale politische Auseinandersetzungen die Konsumentenstimmung.

Für den eigenen Geschäftsverlauf 2022 ist EMS aber zuversichtlich. Die erfolgreiche Strategie des Ausbaus der Spezialitäten im Hauptbereich der Hochleistungspolymere wird weiter verfolgt. Dabei soll die bewährte Innovationsstrategie, welche bei den Kunden Kosten, Gewicht und CO2 reduziert, mit der kontinuierlichen Erschliessung von Neugeschäften im Mittelpunkt stehen. Die ausgezeichnete Marktposition wird aber auch genutzt, um aktuelle Chancen am Markt rasch und flexibel wahrzunehmen.

Für 2022 erwartet EMS einen Nettoumsatz und ein Betriebsergebnis (EBIT) wiederum leicht über Vorjahr.