Language Selector

Main Navigation

Ad-hoc-Mitteilungen

3-Monatsbericht 2022 (Januar - März 2022) der EMS-Gruppe (Ad-hoc-Mitteilungen, EMS-Gruppe, Finanzen)

27.04.2022
Die EMS-Gruppe, die in den Geschäftsbereichen Hochleistungspolymere und Spezialchemikalien weltweit tätig ist und deren Gesellschaften in der EMS-CHEMIE HOLDING AG zusammengefasst sind, steigerte in den ersten drei Monaten 2022 den Nettoumsatz gegenüber Vorjahr um 12.7% auf CHF 638 Mio. (566). Währungsbereinigt übertraf der Nettoumsatz denjenigen des Vorjahres um 15.0%. mehr

Jahresabschluss 2021 der EMS-Gruppe (Ad-hoc-Mitteilungen, EMS-Gruppe, Finanzen)

11.02.2022
Die EMS-Gruppe, die weltweit in den Geschäftsbereichen Hochleistungspolymere und Spezialchemikalien tätig ist und deren Gesellschaften in der EMS-CHEMIE HOLDING AG zusammengefasst sind, steigerte 2021 im Vergleich zum Vorjahr den Nettoumsatz um 25.1% und das Betriebsergebnis um 24.3%. Damit lagen Nettoumsatz, Betriebsergebnis und Nettogewinn deutlich über den Werten vor der Pandemie und erreichten währungsbereinigt neue Höchstwerte in der über 85-jährigen Unternehmensgeschichte. mehr

9-Monatsbericht 2021 (Januar - September 2021) der EMS-Gruppe (Ad-hoc-Mitteilungen, EMS-Gruppe, Finanzen)

28.10.2021
Die EMS-Gruppe, die in den Geschäftsbereichen Hochleistungspolymere und Spezialchemikalien weltweit tätig ist und deren Gesellschaften in der EMS-CHEMIE HOLDING AG zusammengefasst sind, steigerte in den ersten 9 Monaten 2021 den Nettoumsatz gegenüber Vorjahr um 30.5% auf CHF 1'691 Mio. (1'296). Der Umsatz im 3. Quartal übertraf wiederum denjenigen vor der Pandemie. mehr

Definitiver Halbjahresabschluss 2021 der EMS-Gruppe (EMS-Gruppe, Ad-hoc-Mitteilungen, Finanzen)

31.08.2021
Die EMS-Gruppe hat am 16. Juli 2021 den provisorischen Halbjahresabschluss 2021 publiziert. Nun liegt der definitive konsolidierte Halbjahresabschluss vor, welcher auf den Einzelabschlüssen der Konzerngesellschaften per 30. Juni 2021 basiert. Der definitive Halbjahresabschluss weist keine wesentlichen Abweichungen zum provisorischen Abschluss auf. mehr

Halbjahresabschluss 2021 (Januar - Juni 2021) der EMS-Gruppe (Ad-hoc-Mitteilungen, EMS-Gruppe, Finanzen)

16.07.2021
Die EMS-Gruppe, die in den Geschäftsbereichen Hochleistungspolymere und Spezialchemikalien weltweit tätig ist und deren Gesellschaften in der EMS-CHEMIE HOLDING AG zusammengefasst sind, steigerte im 1. Halbjahr 2021 den Nettoumsatz auf CHF 1'166 Mio. (845) und das Betriebsergebnis (EBIT) auf CHF 321 Mio. (227). Damit lagen Umsatz und Betriebsergebnis deutlich über Vorjahr und erreichten währungsbereinigt neue Höchstwerte in der 85-jährigen Unternehmensgeschichte. mehr