Language Selector

Main Navigation

Curriculum Vitae

Name: Bernhard Merki

Position: Präsident des Verwaltungsrates
Mitglied des Vergütungsausschuss (Remuneration Committee)
Mitglied des Prüfungsausschuss (Audit Committee)

Nationalität: Schweiz

Geburtsdatum: 21. Dezember 1962

Ausbildung: Dipl. Masch. Ing. HTL, Brugg-Windisch, Schweiz

Andere Mandate: Präsident Verwaltungsrat RONDO Burgdorf AG, Schweiz
Präsident Verwaltungsrat Seewer Holding AG, Schweiz
Mitglied Verwaltungsrat Ferrum AG, Schweiz
Hochschulrat der Ostschweizer Fachhochschule OST, Rapperswil, Schweiz

Berufliche Laufbahn

Bernhard Merki (1962, Schweizer Staatsbürger, Dipl. Masch. Ing. HTL) wurde im August 2020 von der Generalversammlung zum Verwaltungsratsratspräsidenten der EMS-CHEMIE HOLDING AG gewählt. Seit 2014 war er bereits nicht-exekutives Mitglied des Verwaltungsrates. Von 1988 bis 2013 war er bei der Netstal-Gruppe, Näfels, in verschiedenen Managementfunktionen tätig, davon die letzten zehn Jahre als CEO. Von 2014 bis 2018 war er CEO der 4B AG in Hochdorf. Von 2003 bis 2012 amtete Bernhard Merki als Mitglied des Executive Committee der Krauss Maffei AG, Deutschland, und ab 2006 bis 2012 als Vizepräsident des Verwaltungsrates der Netstal-Maschinen AG. Von 2005 bis 2012 hatte er das Amt als Präsident von EUROMAP inne, dem europäischen Komitee der Maschinenhersteller für die Kunststoff- und Gummiindustrie. Von 2019 bis 2020 war er Verwaltungsratspräsident der HOCHDORF Holding AG, Schweiz. Seit 2010 ist er Mitglied und seit 2020 Präsident des Verwaltungsrates der RONDO Burgdorf AG und der Seewer Holding AG, Schweiz. Seit 2019 ist Bernhard Merki Mitglied des Verwaltungsrates der Ferrum AG, Schweiz. Zudem ist er seit 2020 Hochschulrat der OST – Ostschweizer Fachhochschule, Rapperswil.