Language Selector

Main Navigation

1313

Integrierte Sicherheit als Führungsaufgabe inkl. Sicherheits-Audit / -Check und Ereignisanalyse

Ziele

Sie kennen den Stand und die Ziele der Arbeitssicherheit im Unternehmen.
Sie kennen die Bedeutung der Führung in Bezug auf Sicherheit und Gesundheit.
Sie kennen Mittel und Wege, um Ihre Führungsverantwortung wahrzunehmen.

Inhalt

  • Rechte und Verantwortung des Vorgesetzten und des Mitarbeiters
  • Mitarbeiter zu sicherem Verhalten motivieren
  • Vorbeugende Unfallverhütung durch Sicherheits-Audit / -Check (unsichere Zustände oder Handlungen erkennen und eliminieren)
  • Reaktive Sicherheitsarbeit durch systematische Unfall-/Ereignisabklärung und Massnahmenumsetzung
  • Umgang mit Absenzen

Konkret

Sie definieren Ihre Sicherheitsziele und Massnahmen, welche Sie im Anschluss an die Schulung umsetzen.

Teilnehmer

Vorgesetzte ab Meister, Laborleiter, Abteilungsleiter etc., die den Kurs "Integrierte Sicherheit" bisher nicht absolviert haben.

Dauer

2 Tage, 08.30 - 16.30 Uhr

Daten

19. und 20. Juni 2018

Anmeldeschluss

31. Mai 2018

Kursleiter

Christian Brenn, Umweltschutz & Sicherheit, EMS-CHEMIE AG
Externe Referenten (SUVA)

Kosten

CHF 840.00

Anmeldeformular

Persönliche Daten

Ich habe die AGB gelesen und bin damit einverstanden.

Sicherheits-Check

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese. Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.